Letzte Aktualisierung: 04.06.2017

 

Hairstylist Berufshaftpflicht | Günstige Angebote 2017

Berufshaftpflichtversicherung für Hairstylist

Jeder Hairstylist möchte seinen Kunden den bestmöglichen Service bieten. Doch im Alltagsgeschäft kann schnell ein Missgeschick geschehen, sodass ein Schadensfall entsteht, der hohe Ersatzansprüche mit sich bringt. Eine Berufshaftpflicht für Hairstylisten reguliert den entstandenen Schaden und bietet somit idealen Schutz im Berufsalltag.

Reine Vermögensschäden werden zumeist mit einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Bei höheren Risiken ist jedoch auch eine höhere Deckungssumme möglich. Wer den Beitrag für die Berufshaftpflicht günstiger gestalten möchte, kann beim Vertragsschluss eine Selbstbeteiligung vereinbaren. Dabei sollte jedoch bedacht werden, dass die Hairstylist Berufshaftpflicht eine wichtige Existenzsicherung darstellt. Deshalb sollte der Selbstbehalt einen Betrag von 250 Euro nicht übersteigen.

Berufshaftpflicht für Hairstylist ist erforderlich

Berufshaftpflicht Hairstylist
Berufshaftpflicht für Hairstylist
Im Privatleben schützt eine Haftpflichtversicherung den Versicherungsnehmer vor Schäden jeglicher Art. Für Freiberufler und Selbstständige kann dies auch von großem Vorteil sein. Denn je nach Schadensfall sollte die Höhe der Ersatzansprüche nicht unterschätzt werden. Schnell sind mehrere Tausend Euro überschritten und ein finanzielles Debakel wäre die Folge. Die Hairstylist-Berufshaftpflicht überprüft jeden Fall genau und ersetzt ggf. den entstandenen Schaden. Mit unserem Vergleichsrechner lässt sich problemlos der passende Tarif ermitteln.

Bei Bedarf können Hairstylisten noch zusätzliche Leistungserweiterungen vereinbaren. Bei den Top-Tarifen sind diese oftmals bereits inklusive. Um seinen Berufshaftpflicht Versicherungsschutz nicht zu riskieren, sollte in diesem Bereich keinesfalls gespart werden. Wichtig ist unter anderem, dass Bearbeitungsschäden mit der gleichen Summe wie Sachschäden abgesichert sind.

Auf Wunsch kann in die Hairstylist-Berufshaftpflicht zusätzlich noch eine private Haftpflichtversicherung eingebunden werden. Dies ermöglicht gegenüber zwei getrennten Verträgen ein hohes Einsparpotenzial.

Schadensbeispiel für eine Hairstylist Berufshaftpflicht

Gerade in Stresssituationen ist schnell ein Unfall geschehen. Der Marmorfußboden des Vermieters wird beschädigt, weil ein Mitarbeiter den Haartrockner umgestürzt hat. So ein Sachschaden beziffert sich auf mehrere Tausend Euro. Da in der Berufshaftpflicht für Hairstylisten alle Mitarbeiter mitversichert sind, erledigt die Berufshaftpflichtversicherung den Vorfall. Diese prüft den Schaden und ersetzt die Kosten der Reparatur.

Leistungen der Hairstylist Berufshaftpflicht

Die Berufshaftpflicht für Hairstylisten unterscheidet in Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Der Versicherungsvertrag sieht für all diese Gegebenheiten spezielle Passagen vor. So erhält der Versicherungsnehmer ein Rund-um-sorglos-Paket und kann sich voll auf seine tägliche Arbeit konzentrieren. Für Fehlberatungen und Unfälle haftet die Berufshaftpflichtversicherung.

Den zu zahlenden Beitragssatz für einen optimalen Versicherungsschutz errechnet sich aus folgenden berufsspezifischen Daten:

    • der Art des Betriebes

    • der Beginn der Versicherung

    • ZahlMitarbeiter die für den Betrieb tätig sind

    • der Umsatzerlös und

    • die Versicherungssumme für Inhaltsversicherung.

Die Beitragsintervalle können je nach Tarif gewählt werden. Eine Zusatzversicherung für Leitungswasser, Sturm, Feuer, Einbruch, Hagel oder Glasbruch umfasst die Inhaltsversicherung, welche mit einer privaten Hausratversicherung zu vergleichen ist.

Es ist leider keine Seltenheit, dass während der Arbeit dem Hairstylisten Fehler unterlaufen. Nicht jeder Ersatzanspruch hält sich in kleinerem Umfang. Die meisten Fälle bergen größere Summen, für deren Begleichung der Hairstylist auch mit seinem privaten Vermögen haftet. Schnell kann hieraus eine Existenzbedrohung resultieren. Die Berufshaftpflicht für Hairstylisten wickelt solche Fälle problemlos ab. Zusätzlich kann der Hairstylist gegen einen geringen Zusatzbeitrag sich und seine Familie privat absichern. Viele Berufshaftpflichtversicherungen haben die Privathaftpflicht bereits inkludiert.

Aufgrund des großen Angebots an Hairstylist Berufshaftpflichtversicherungen empfiehlt sich vorab immer ein genauer Tarifvergleich. Dabei sollten sowohl die Berufshaftpflicht Kosten wie auch die jeweils angebotenen Leistungen berücksichtigt werden.

 

Hairstylist Berufshaftpflicht

Berufshaftpflichtversicherung Angebot

Hairstylist Berufshaftpflicht Kosten 2017

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das für
Ihren Beruf leistungsstärkste und günstigste
Berufshaftpflichtversicherung Angebot an.

Berufshaftpflicht Testsieger Bewertungen

Das unabhängige Vergleichsportal zur Berufshaftpflicht · Angebote · Vergleiche · Rechner

Berufshaftpflichtversicherung 2017 - Berufshaftpflicht Angebote, Vergleiche und Rechner

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Berufshaftpflichtversicherung mit 2.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 34 Besucher eine Bewertung abgegeben.