Letzte Aktualisierung: 04.06.2017

 

Berufshaftpflicht Test 2017

Berufshaftpflichtversicherung - Test - Berufshaftpflicht Testbericht - Erfahrungswerte

Im Bereich Berufshaftpflichtversicherung sind Testberichte eher selten und ein Berufshaftpflicht Test in Fachzeitschriften oder Magazinen wie Stiftung Finanztest / Warentest, Focus oder EURO nicht vorhanden, da sich solche Magazine in der Regel an Privatkunden richten und nicht an Gewerbliche Kunden. Auch im Internet ist ein Berufshaftpflicht Test nicht zu finden. An Stelle von Berufshaftpflicht Testberichten sollte sich ein Unternehmer oder Selbständige professionell beraten lassen und auf diese Weise das passende Berufshaftpflicht Angebot abschließen. Erfahrungsberichte seitens des Beraters bzw. Maklers können dabei hilfreich sein, da sie eine Tendenz dafür geben können, wie die Leistungsregulierung bzw. die Handhabung im Schadenfall bei dem entsprechenden Berufshaftpflicht Versicherer vorgenommen wird. Erfahrungswerte von Kollegen der gleichen Branche können ebenfalls hilfreich sein, sollten aber eine professionelle Berufshaftpflicht Beratung nicht ersetzen. Berufshaftpflicht Test
Berufshaftpflichtversicherung Test -
Berufshaftpflicht Test & Vergleich

Es spricht auch nichts dagegen, sich selbst bei diversen Versicherern individuelle Berufshaftpflicht Angebote einzuholen. Diese sollten dann aber genau in Leistung und Preis verglichen werden, da es speziell bei Berufshaftpflicht Angeboten große Leistungsunterschiede und auch Beitragsunterschiede gibt. Zu beachten ist auch besonders, welche Deckungen angeboten werden, d.h. welche Teilbereiche der jeweiligen Tätigkeit mit abgesichert werden und welche jedoch unversichert bleiben. In diesem Zusammenhang sind viele Endverbraucher irritiert, wenn innerhalb Berufshaftpflicht Angeboten häufig die Bereiche Betriebshaftpflicht, Geschäftsinhaltsversicherung, Vermögensschadenhaftpflicht genannt werden, die teils inkludiert sind, teils jedoch nicht erwähnt werden.

Berufshaftpflicht Versicherung - Selbstbeteiligung

Ähnlich wie bei einer Rechtsschutzversicherung lässt sich auch bei einer Berufshaftpflichtversicherung eine Selbstbeteiligung im Vertrag vereinbaren, um die Beiträge dadurch etwas zu reduzieren. Die Selbstbeteiligung ist dann bei jedem Versicherungsfall vom Versicherungsnehmer selbst zu tragen. Deshalb sollte die Selbstbeteiligung auch nicht zu hoch angesetzt werden, sondern es sollte abgewogen werden, welchen Betrag man im Schadensfall tatsächlich zahlen könnte. Trotzdem ist der Selbstbehalt bei einer Berufshaftpflichtversicherung eine gute Möglichkeit, die aufgrund der hohen Versicherungssummen möglicherweise hohen Beiträge ein wenig zu senken.

Berufshaftpflicht - Kündigungsfrist und Laufzeit

Eine Berufshaftpflichtversicherung kann wahlweise für ein Jahr oder auch für die Dauer mehrerer Jahre abgeschlossen werden. Die Dauer der Berufshaftpflicht Versicherung verlängert sich dann jeweils stillschweigend um ein Jahr, sofern sie nicht innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist schriftlich gekündigt wird. Die Berufshaftpflichtversicherung kann aber auch nach einem eingetretenen Versicherungsfall nach der Schadensregulierung von beiden Seiten ohne Fristen gekündigt werden. Weiterhin hat der Versicherungsnehmer das Recht, die Berufshaftpflicht Versicherung nach einer Beitragserhöhung außerordentlich zum Zeitpunkt der Beitragserhöhung zu kündigen.

 

Berufshaftpflicht Vergleich 2017

Berufshaftpflichtversicherung Angebot

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das für
Ihren Beruf leistungsstärkste und günstigste
Berufshaftpflichtversicherung Angebot an.

Berufshaftpflicht Testsieger Bewertungen

Das unabhängige Vergleichsportal zur Berufshaftpflicht · Angebote · Vergleiche · Rechner

Berufshaftpflichtversicherung 2017 - Berufshaftpflicht Angebote, Vergleiche und Rechner

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Berufshaftpflichtversicherung mit 4.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 361 Besucher eine Bewertung abgegeben.