Letzte Aktualisierung: 04.12.2017

 

Berufshaftpflicht | Spezialkonzepte für bestimmte Berufsgruppen

Berufshaftpflichtversicherung - Exklusive Konzepte - Fotograf - Grafiker - Berater

Eine Berufshaftpflichtversicherung sollte möglichst speziell zum abgesicherten Beruf passen. So bieten wir Ihnen bspw. für freiberufliche und selbständige Unternehmensberater, Trainer, Manager oder Consultants branchenspezifische Versicherungslösungen für jedes Beratungsmodell an. Dabei beinhalten unsere Versicherungskonzepte neben der Berufshaftpflicht auch die Betriebshaftpflicht und die Eigenschadenversicherung. Denn schon kleine Fehler können bei Consultants / Beratern zu großen Schäden führen. Solche können ausgelöst werden durch Unachtsamkeiten von Beratern im Rahmen der Beratungs-, Aufklärung oder Mitteilungspflichten, für welche die Haftung zwar vertraglich begrenzt, jedoch nicht völlig ausgeschlossen werden kann. Aufgrund der Komplexität der Tätigkeitsfelder, wird in der Regel von den Mandanten bereits eine Berufshaftpflichtversicherung gefordert. Berufshaftpflicht
Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für
viele Berufe eine essentielle Absicherung
Denn Schäden können nicht nur bei der praktischen Umsetzung der Projekte entstehen, sondern auch bereits in der Planungs- oder Beratungsphase. Daher bieten wir Unternehmensberatern, Trainern, Interim Managern etc. eine spezielle Berufshaftpflichtversicherung an, die einen umfassenden Schutz vor Schadenersatzansprüchen Dritter leistet und zudem auch vor Eigenschäden schützt. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Berufshaftpflichtversicherung ist bei den speziellen Berater-Konzepten der Versicherungsschutz um zusätzliche Leistungen erweitert, die gerade für Freiberufler und Selbständige aus den Bereichen Consulting und Unternehmensberatung essentiell sind.

Berufshaftpflichtversicherung für Medienberufe

Spezielle Berufshaftpflicht-Konzepte bieten Medienagenturen und Selbständigen aus den Bereichen Fotografie, Grafik, Public Relation, Web und Werbung eine umfassende Absicherung vor den branchen-spezifischen Risiken. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Betriebshaftpflichtversicherung wird bei der Medien Berufshaftpflicht der Versicherungsschutz um zusätzliche Leistungen erweitert, die für die Medienbranche essentiell sind. So werden bspw. die Folgen von Programmierfehlern, Druckaufträgen oder Rechtsverletzungen abgesichert. Denn gerade in der Medienwelt, in der es immer wieder sehr "schnell gehen muss", können durch kleine Fehler oder Unachtsamkeiten schwerwiegende Konsequenzen entstehen. Sieht sich bspw. eine Person durch ein Bild, einen Text oder eine andere Werbemaßnahmen in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt, kann diese zunächst den Kunden der Werbeagentur in die Haftung nehmen. Der Kunde wiederum kann anschließend die Werbeagentur bzw. den Mediendienstleister in Regress nehmen, was zu Abmahnungen und Schadenersatzforderungen führen kann. Besonders für kleinere Medienagenturen oder Freelancer können höhere Schadenersatzforderungen das Aus bedeuten. Aus diesem Grund sind hierfür spezielle Medien Berufshaftpflicht Konzepte erforderlich, die zugleich eine Vermögensschadenhaftpflicht beinhalten.

Berufshaftpflicht für IT-Dienstleister - Vergleich IT Haftpflicht
IT Berufshaftpflicht für
Medien-Berufe

Eine IT-Haftpflichtversicherung ist eine speziell für IT-Dienstleister konzipierte Berufshaftpflichtversicherung, die Schutz gegen Ansprüche aus Sachschäden und Personenschäden bietet, die durch die Handhabung von Daten durch Software und Hardwaren entstehen können. Ebenfalls in der IT-Haftpflicht mitversichert sind Vermögensschäden von Kunden oder sonstigen Dritten, die bspw. durch den Ausfall von Internetseiten, Softwarefehlern, dem Absturz von Programmen, dem versehentlichen Löschen von Daten etc. ausgelöst werden können.

Für den Endverbraucher ist es nur schwer möglich, alle IT-Haftpflicht Angebote zu vergleichen und die Leistungsunterschiede zu bewerten. Zudem varriieren neben den Leistungen natürlich auch die Preise der IT Berufshaftpflichtversicherungen. Selbst für Versicherungsberater und Makler ist ein Vergleich solcher Produkte nicht einfach, wenn sie sich nicht auf den IT-Bereich bzw. den Berufshaftpflicht Bereich spezialisiert haben. Als Gewerbe-Spezialmakler können wir Ihnen eine umfassende IT Berufshaftpflicht anbieten.

Unter anderem können mit einer speziellen IT-Haftpflichtversicherung folgende Tätigkeiten abgesichert werden:

IT-/ EDV-Projektmanagement, -Programm Management, -Interim Management; IT/ EDV-Sachverständiger, IT-/ EDV-Gutachter;  IT-Dienstleistungen im Bereich e-commerce, Web-Publishing, Web-Design, Web-Administration, Internet-Provider (Host Providing, Content Providing), Domainservice, Online-Dienstleister, Internetagenturen, IT-Service, Internetforen, Online-Portale, Web-Shop, Online-Shop, Hardwareherstellung, Hardwareentwicklung, Hardwareintegration, Hardwaremodifizierung, Hardwarehandel, Hardwareinstallation, Hardwarewartung, Netzwerkmanagement, Netzwerkadministration, Netzwerkpflege, Netzwerkinstallation, Netzwerkplanung, Netzwerkintegration, Netzwerkberatung, IT-Beratung, EDV-Beratung, IT-Consulting (z.B. SAP-Consultants / SAP-Berater) inkl. Analyse, IT-Organisation, IT-Schulung, IT-Einweisung, Softwareherstellung, Sofwareentwicklung (Webanwendung, Datenbankprogrammierung), Administration, Softwarehandel, Softwareimplementierung, Programmierung, Softwarepflege, Betrieb von Rechenzentren, Telekommunikationsanlagenherstellung und -dienstleistungen nach TKG/ TKV und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Datenverarbeitung, Datenverwaltung, Datenerfassung, Datenspeicherung, Datenmanagement.

 

Berufshaftpflicht Vergleich 2017

Berufshaftpflichtversicherung Angebot

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das für
Ihren Beruf leistungsstärkste und günstigste
Berufshaftpflichtversicherung Angebot an.

Berufshaftpflicht | Konzepte

Berufshaftpflicht für folgende Berufe

Unter anderem bieten wir für folgende Berufe bzw. Berufsgruppen spezielle Berufshaftpflicht-Konzepte an:

MEDIEN:
Audiodesigner, Art Director, Creative Director, Illustrator, Kommunikationsdesigner, Mediengestalter, Webdesigner, Fotograf, Fotodesigner, Grafikdesigner, Werbegrafiker, PR-Agenturen, PR-Berater, Internet Agenturen, Marketing Agenturen, Medienberater, Webconsultant, Werbeberater, Journalisten, Autor, Editor, Lektor, Dolmetscher, Verleger, Zeitung, Redakteur, Blogger, Werbetexter, Werbeagentur.

BERATUNG:
Architekt, Ingenieur, Rechtsanwalt, Unternehmensberater, Managementberater, Consultants, Organisationsberater, Strategieberater, Prozessberater, Logistikberater, Business Analyst, Controller, M&A Berater, Mergers & Acquisitions, Interim Manager, Manager auf Zeit, Projektmanager, Programm Manager, Projektleiter, Produktmanager, Marketing- / PR-Manager, Qualitätsmanager (QM / TQM), Testmanager, Auditor, Personalberater, Headhunter, Recruiter, E-Recruiter, Personalvermittler, Personaldienstleister, Arbeitnehmerüberlassung, Outsourcing Manager, Marktforscher, Meinungsforscher, Mediator - Moderator, Dozent, Trainer, Coach, Sicherheitsfachkraft, SiFa, FaSi, SiGeKo, Umweltschutzbeauftragter, Abfallbeauftragter, Betriebsbeauftragter, Datenschutzbeauftragter, Betriebsberater.

 

Für ein individuelles Berufshaftpflicht Angebot verwenden Sie bitte das obige Formular.

 

Berufshaftpflicht Testsieger Bewertungen

Das unabhängige Vergleichsportal zur Berufshaftpflicht · Angebote · Vergleiche · Rechner

Berufshaftpflichtversicherung 2017 - Berufshaftpflicht Angebote, Vergleiche und Rechner

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Berufshaftpflichtversicherung mit 4.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 371 Besucher eine Bewertung abgegeben.